Innungsbäcker Logo
Logo InnungsbäckerLogo InnungsbäckerLogo InnungsbäckerLogo Innungsbäcker

Deutsche Innungsbäcker

Besser wir backen
das Brot!


Herz und Hand, Fleiß und Verstand, Spaß und Stolz und ein gutes Nudelholz – für Innungsbäcker ist ihr Handwerk mehr als ein Job. Es ist der Ruf der Nacht, der sie zu den Helden des Morgens macht.

Ein Leben zwischen Handwerk, Technik, Marketing und Verkauf – in diesem kreativen Spannungsfeld zu arbeiten, ist für Innungsbäcker heutzutage Alltag. Denn neben seinem Hauptberuf als Brotgeber ist der moderne Bäcker immer mehr damit beschäftigt, seine Kunden von der Qualität seines Handwerks zu überzeugen – und sich von den großen Mitbewerbern, den Back-Shops und Supermärkten, abzuheben.

Brot in Käfighaltung – das gibt es beim Innungsbäcker nicht. Innungsbäcker sind Menschen mit einem ganz besonderen Gespür für Ihr Produkt. Was hier in Form geknetet wird, hatte Zeit zum Reifen. So, wie die Brotkultur selbst. Seit Jahrhunderten bestehend, hat sich in Deutschland eine Vielfalt entwickelt, die man anderswo vergeblich sucht. Und genau deshalb stehen Innungsbäcker nicht nur für gutes Brot, sondern auch für die Idee und die Geschichte dahinter. Brot ist nicht nur ein Grundnahrungsmittel, sondern ein Kulturgut, das nur durch den Zusammenhalt der Bäcker zu weltweitem Ruhm und Ehre gelangen konnte. Nicht der Preis, sondern die Hingabe der Innungsbäcker macht ein Brot besser.

Besser wir backen das Brot.

Innungsbäcker in Kürze


Innungsbäcker sind in dem Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks organisiert. Ihr Präsident ist Michael Wippler, der selbst als Bäcker in Dresden tätig ist. Innungsbäcker stehen zu ihren Werten Vielfalt, Tradition, Ausbildung und Kreativität und zu der Meinung: Gutes Brot erkennt man nicht am Preis, sondern am Herzblut, das darin steckt. Und das schmeckt man.

Der Artikel "Besser, wir backen das Brot" erschien am 13.4.2015 auf www.innungsbaecker.de.

Das könnte Sie auch interessieren ...

Kartoffelbrot mit Zutaten im Brotkorb
Lecker Halloween!

Die Brotbotschafterin Enie van de Meiklokjes verrät ein schaurig-schönes Rezept zum Nachbacken. Wir zeigen Ihnen, wie auch Sie einen Gugelhupf in einen gruseligen Kürbis verwandeln können. Mit dem Kostüm ist der Kuchen auf jeder Halloween-Party ein echter Hingucker!

mehr erfahren
Brot des Jahres 2019 Bauernbrot
Bauernbrot - Sieger deutscher Brotvielfalt

Jetzt steht es fest: Das Deutsche Brotinstitut hat das Bauernbrot zum Brot des Jahres 2019 gewählt. Das rustikale Mischbrot überzeugte mit kräftigen Aromen in Kruste und Krume.

mehr erfahren
Trinkschokolade garniert mit Zimt
Schoko-Verwöhnprogramm

Heiße Schokolade und ein saftiges Schoko-Bananenbrot sind wunderbare Stimmungsaufheller, wenn es draußen kälter und die Tage immer kürzer werden.

mehr erfahren

Nach oben

Teilen